Herren I - TSG und Herren II - Lechhausen Herren III - Affing II

Einen ungefährdeten Heimsieg konnte Aichachs erste Herrenmannschaft nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge einfahren. Beim souveränen 9:1-Erfolg gegen die TSG Augsburg I waren die Paarstädter in allen Belangen überlegen und gewannen verdient. Mit drei Doppelerfolgen durch Matthias Löw / Steinemann, Wittmann / Schablas und Alphei / Greif verschaffte sich das Aichacher Team eine optimale Ausgangslage. Einem deutlichen Erfolg von Löw folgte eine hauchdünne Fünfsatz-Niederlage von Wittmann gegen Schott. Im weiteren Verlauf gaben die Aichacher Spieler keine Partie mehr ab und stellten nach Siegen von Schablas, Steinemann, Alphei, Greif und Löw das Endresultat her.

Auch Aichachs zweite Herrenmannschaft konnte einen wichtigen Auswärtserfolg gegen einen direkten Konkurrenten der Spitzengruppe der 2. Kreisliga Nord feiern. Die ersatzgeschwächten Aichacher, die ohne ihre Nummern zwei und vier, Berger und Baade antraten, zeigten eine starke Leistung und gewannen mit 9:5 gegen die DJK Augsburg-Lechhausen, die ebenfalls auf einen wichtigen Spieler verzichten mussten. Basis des Aichacher Erfolges waren dabei drei gewonnene Eingangsdoppel von Aydogan / Christoph Czok, Pablo Löw / Kratzer und Kögl / Pecher. Die ersten drei Einzelpartien gingen in der Folge an das Augsburger Team, welches somit ausgleichen konnte. Vier Einzelsiege in Serie von Kögl, Czok, Kratzer und Löw brachten die Paarstädter mit 7:3 in Führung. Nach Niederlagen von Aydogan und Kögl konnten die Augsburger verkürzen. Das Endresultat stellen Pecher und Czok her, die ihre Partien jeweils im Entscheidungssatz gewinnen konnten.

8:8-Unentschieden trennte sich Aichachs Dritte eine Spielklasse tiefer gegen den FC Affing II. In einem umkämpften Spiel gewannen Kratzer / Piegsa sowie Konrad / Hornbergs die Eingangsdoppel. Im weiteren Spielverlauf punkteten Christoph Czok (2), Kratzer, Piegsa, Hornbergs und David Czok für Aichach. Das entscheidende Schlussdoppel ging an die Gäste aus Affing. Mit 17:11-Punkten liegt das Aichacher Team auf dem 3. Tabellenplatz.